9783423147224
merken
demnächst

Wiesenstein

Roman

Der berühmte alte Mann, Nobelpreisträger, verlässt mit seiner Frau das Sanatorium in Dresden und wird mit militärischem Begleitschutz zum Zug gebracht. Doch es ist März 1945; Gerhart und Margarete Hauptmann möchten zurück nach Schlesien, in ihre Villa ›Wiesenstein‹, ein prächtiges Anwesen im Riesengebirge. Dort wollen sie ihr luxuriöses Leben weiterleben, in einer hinreißend schönen Landschaft, mit Zofe, Butler und Gärtner, Köchin und Sekretärin – inmitten der Barbarei. Können sie aber noch unbehelligt leben, jetzt, da der Krieg verloren ist, russische Truppen und polnische Milizen kommen? Und das alte Schlesien untergeht?

12,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
vorbestellen vorbestellen

Details

EUR 13,30 € [A]
dtv Literatur
552 Seiten, ISBN 978-3-423-14722-4
15. November 2019
zum Buch