9783423431118
merken

Null-Null-Siebzig: Operation Eaglehurst - Agent an Bord

Ex-Agent James Gerald ermittelt: charmant, rasant, urkomisch. Zwei Krimis in einem Bundle!

Operation Eaglehurst: Ex-Geheimagent James Gerald (70) zieht vorübergehend in die Seniorenresidenz Eaglehurst, um den mysteriösen Tod seines Freundes William Morat aufzuklären. Nur widerwillig lässt der nach einer Bronchitis geschwächte James die penetrante Fürsorge der Heimleiterin, plüschige Tanztees und gut gemeinte Homöopathie-Ratschläge über sich ergehen. Als kurz nach seiner Ankunft ein weiterer Heimbewohner gewaltsam zu Tode kommt ist endgültig klar: in dem ehemaligen Grandhotel geht es ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Höchste Zeit für Operation Eaglehurst!

Agent an Bord: Mittelmeerkreuzfahrten sind nicht jedermanns Sache. Das denkt sich auch James Gerald, der sich mit seinen 70 Jahren unter all den „Grauköpfen“ ziemlich fehl am Platz und viel zu jung fühlt. Doch die befürchtete Langeweile kommt gar nicht erst auf, denn plötzlich ist ein Passagier verschwunden. Das passt nun überhaupt nicht zu einer Fahrt auf einem Luxusliner und zu allem Überfluss bleibt es nicht bei dem einen Vermissten. Zum Glück für Gäste und Besatzung des Schiffes ist James Gerald zur Stelle und damit ein „Agent an Bord“!

9,99 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 9,99 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
624 Seiten, ISBN 978-3-423-43111-8
11. November 2016
zum Buch