Kein Bild vorhanden

Boy Lornsen

Boy Lornsen (1922-1995), gebürtiger Inselfriese aus Keitum/Sylt, lebte seit 1980 wieder in seinem Großelternhaus. Während des Zweiten Weltkriegs war er Flieger und Funker. Nach dem Krieg studierte er Bildhauerei an der Landeskunstschule in Hannover und wurde später Steinbildhauermeister. Sein erstes Buch, ›Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt‹, erschien 1967 und kam 1968 auf die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Für sein Gesamtwerk erhielt Boy Lornsen den Friedrich-Bödecker-Preis.

Downloads

Alle Bücher von Boy Lornsen

1 Titel
Ansicht
Boy Lornsen

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Der heitere Klassiker in neuer Ausstattung: Roboter Robbi und der kleine Erfinder Tobbi starten mit dem Fliewatüüt gen Nordpol.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,95 €