Portrait des Autors Till Roenneberg

Till Roenneberg

Till Roenneberg ist Professor am Institut für Medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Chronobiologie und der Schlafforschung. Er beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der inneren Uhr des Menschen und deren Bedeutung für Wohlbefinden und Gesundheit. Er forschte unter anderem an der Harvard University und entwickelte den Munich Chronotype Questionnaire (MCTQ), eine Studie an über 25000 Teilnehmer, die den Schlaf und die innere Uhr erforscht.

Till Roenneberg gehört selbst zu den Eulen, den Chronotypen, die spät ins Bett gehen und morgens spät aufstehen. Auch Eulen haben ein Recht auf Schlaf, so Roennebergs Plädoyer für eine neue Schlafkultur. Er ist davon überzeugt, dass wir zwar nicht die Wecker wegwerfen können, aber ihren Einsatz reduzieren und die Anzahl der Nächte, nach denen wir von alleine erfrischt aufwachen, vermehren können.

Veranstaltungen

Friedrichshafen, 02.04.2019

Lesung/ Gespräch mit Till Roenneberg

Till Roenneberg »Das Recht auf Schlaf«
Datum:
Dienstag, 02.04.2019
Ort:
Gessler 1862 Robert Gessler GmbH & Co. KG
Friedrichstraße 53

Alle Bücher von Till Roenneberg

1 Titel
Ansicht
Till Roenneberg

Das Recht auf Schlaf

Eine Kampfschrift für den Schlaf und ein Nachruf auf den Wecker

Auf dem aktuellen Stand der Schlafforschung. Mit Ideen, wie man den Schlaf der Bevölkerung, aber auch den Schlaf für jeden Einzelnen verbessern könnte.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book