Geschichte

Weitere Filter
Erscheinungsdatum
83 Titel
Ansicht
sortieren

Vergessen

Stalins Gulag in Putins Russland

Eine Reise durch Russland – auf den Spuren zu den Orten des Schreckens

Erhältlich als: Hardcover
Hardcover
x 25,00 €

Sämtliche Schriften (Studienausgabe)

Humboldts Schriften bieten viele Entdeckungen und enthalten zahlreiche Informationen zu seinem Leben. Vor allem aber sind seine Schriften eine Einladung zur Reise – und zur Lektüre.

Erhältlich als: Hardcover, Hardcover

Im Namen der Flagge

Die Macht politischer Symbole

Die Macht der Flaggen: Tim Marshall erklärt die Welt und ihre Politik anhand ihrer Symbole

Erhältlich als: Hardcover, Taschenbuch, E-Book

Den Zweiten Weltkrieg verstehen

1939 - 1945 in Infografiken

Eine anschauliche und übersichtliche Demonstration der Zusammenhänge des Zweiten Weltkrieges

Erhältlich als: Hardcover

Grundgesetz

Mit einem Vorwort von Norbert Lammert

Die Basis unseres Staates

Erhältlich als: Hardcover, E-Book

Der Andere Kosmos

70 Texte, 70 Orte - 70 Jahre
1789 - 1859

Alexander von Humboldt ist weltweit bekannt und wird verehrt als europäische und globale Integrationsfigur.

Erhältlich als: Hardcover
Hardcover
x 30,00 €

Der letzte Zug nach Moskau

Zwei Freundinnen, zwei Schicksale, eine jüdische Familiengeschichte

Stationen einer Lebens- und Überlebensreise mit starken Frauenpersönlichkeiten im Mittelpunkt und ein anschauliches Porträt des nord- und osteuropäischen Judentums im 20. Jahrhundert.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 22,00 €

Deutschjüdische Glückskinder

Eine Weltgeschichte meiner Familie

»Das spannendste, klügste, schärfste und auch heiterste Buch seit langem, wenn man sich für deutschjüdische Verwicklungen interessiert.« Thea Dorn in ›Das Literarische Quartett‹, ZDF

Erhältlich als: Hardcover, Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 12,90 €

Die Welt aus den Angeln

Eine Geschichte der Kleinen Eiszeit von 1570 bis 1700 sowie der Entstehung der modernen Welt, verbunden mit einigen Überlegungen zum Klima der Gegenwart

Eine brillante Geschichtserzählung mit vielen Denkanstößen zur aktuellen Klimaproblematik

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 14,90 €

Kinderspiel, Glücksspiel, Kriegsspiel

Große Geschichte in kleinen Dingen 1900-1945

Von der Jahrhundertwende bis zum Zweiten Weltkrieg: das Weltgeschehen in kleinen Dingen

Erhältlich als: Hardcover
Hardcover
x 26,00 €

Atlas der nie gebauten Bauwerke

Eine Geschichte großer Visionen

Ein prachtvoll ausgestatteter Band über nie verwirklichte Ideen

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 30,00 €

Friedenskanzler?

Willy Brandt zwischen Krieg und Terror
Mit Beiträgen von Thomas Brechenmacher, Lisa Wreschniok und Till Rüger

Brisantes zur deutschen Außenpolitik: eine Analyse der Jahre 1972 und 1973.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 18,00 €

Geschichte bei dtv

Wie entstehen gesellschaftliche und politische Phänomene? In welchem Kontext müssen sie gesehen werden? Die Geschichte liefert viele Deutungsmöglichkeiten. Bei dtv wartet ein großes Angebot an historischen Themen von der Antike bis zur Gegenwart auf Sie.

Katastrophen und ihre Hintergründe

Zahlreiche Sachbücher beschäftigen sich mit Krieg und katastrophalen militärischen Fehlentscheidungen. Welche fatalen Folgen sie auf den Verlauf der Geschichte haben, zeigen unsere Autoren sehr eindringlich. Bestsellerautor Adam Zamoyski nähert sich in ›1812 – Napoleons Feldzug in Russland‹ dem blutigen Militäreinsatz von vielen Seiten. Er veranschaulicht die Gedankengänge der Befehlshaber, ihre Strategien und den Verlauf der Invasion. Den zahllosen Soldaten, die bei dieser Schlacht ihr Leben ließen, räumt er großen Platz ein. Folgen Sie Bestsellersellerautor Philipp Blom in seinen fulminanten Werken ›Der taumelnde Kontinent 1900-1914‹ und ›Die zerrissenen Jahre 1918-1938‹. Er liefert einen umfassenden Überblick der historischen Zusammenhänge. Dabei geht er auch auf technische und naturwissenschaftliche Errungenschaften sowie auf Gesellschaft, Musik und Kultur ein.

Spannende Zeitzeugnisse

Historiker, Soziologen und Politologen sind Spurensucher. Interviews mit Überlebenden und intensive Archivbesuche gehören für unsere Autoren zum Alltag. In ihren Büchern stellen sie uns ihre unglaublichen Ergebnisse vor. So auch Siegfried Suckut, Herausgeber des Sachbuches ›Volkes Stimmen‹. Er arbeitete viele Jahre in der Unterlagenbehörde der Stasi. Zu DDR-Zeiten schrieben Menschen aus allen Bereichen Briefe an Parteifunktionäre, führende Politiker und an die damaligen Medien. Die vielen Briefe offenbaren die Sorgen und Gedanken der Bevölkerung. Und in ›Glaube, Liebe, Krieg‹ entwirft Klaus-Rüdiger Mai ein farbenprächtiges Zeitgemälde des Dreißigjährigen Krieges aus erster Hand.

Spannender als jeder Krimi – Geschichte bei dtv