»Welch ein Glück, dass Nicol Ljubić schreibt!«
Volker Weidermann


 Nicol Ljubić

»Meine Mutter hatte unser Leben in zwei Phasen unterteilt, in ein Davor und ein Danach, und es auf einigen Dokumenten entsprechend durch ein ›v. Har.‹ und ein ›n. Har.‹ gekennzeichnet.«


 ›Ein Mensch brennt‹
 Video: 5 Fragen

»Letztlich ist es eine Frage der Distanz, nicht der Nähe.«

1977 hat sich der Idealist Hartmut Gründler selbst verbrannt. Eine historische Figur in einem fiktiven Setting.


 Wie ist das mit der Wahrheit in Ihrem Roman, Herr Ljubić?