Portrait des Autors Lea Coplin

Lea Coplin

Lea Coplin ist das Pseudonym einer Autorin, die mit ihren gefühlvollen Romanen bereits auf der Spiegel-Bestsellerliste stand. Mehr als fünfzehn Jahre arbeitete sie als Journalistin, bevor sie sich für die Schriftstellerei entschied. Nachdem ihre Romane »Nichts ist gut. Ohne dich.« und »Nichts zu verlieren. Außer uns.« lose zusammenhingen, ist ihr dritter Roman »Für eine Nacht sind wir unendlich« völlig unabhängig.

Autorenspecial
Special
Lea Coplin
Auf fulminante Weise zeigt Lea Coplin in ihrem Debütroman ›Nichts ist gut. Ohne dich.‹, dass Liebe mehr als nur ein Wort sein kann. Ihr mitreißender Schreibstil und die facettenreiche Charaktere machen das Lesen zu einer romantischen Achterbahnfahrt der Gefühle.

Mediathek

Alle Bücher von Lea Coplin

3 Titel
Ansicht
Lea Coplin

Für eine Nacht sind wir unendlich

Roman

Ein Junge. Ein Mädchen. Und nur eine Nacht, um die große Liebe zu erkennen.

Erhältlich als: E-Book, Klappenbroschur
Klappenbroschur
x 12,95 €

Lea Coplin

Nichts zu verlieren. Außer uns.

Roman

Ein Junge auf der Suche, ein Mädchen ohne Halt und ein Roadtrip durch Schottland, der beide für immer verändert

Erhältlich als: E-Book, Taschenbuch
Taschenbuch
Bandnummer: 2
x 10,95 €

Lea Coplin

Nichts ist gut. Ohne dich.

Roman

Eine fesselnde und intensive Liebesgeschichte – berührend und spannend bis zur letzten Seite.

Erhältlich als: E-Book, Taschenbuch
Taschenbuch
Bandnummer: 1
x 10,95 €