Kein Bild vorhanden

Lea Singer

Lea Singer promovierte in Musik und Literaturwissenschaft sowie in Kunstgeschichte. 2010 erhielt sie den Hannelore-Greve-Preis der Hamburger Autorenvereinigung. Lea Singer lebt als Schriftstellerin und Publizistin in München.

Downloads

Alle Bücher von Lea Singer

7 Titel
Ansicht
Lea Singer

Wahnsinns Liebe

Roman

Mathilde, eine stille Frau zwischen zwei genialen Männern - dem Komponisten Arnold Schönberg und dem Maler Richard Gerstl.

Erhältlich als: Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 11,90 €

Lea Singer

Die Poesie der Hörigkeit

Roman

Ein Liebesdrama, in dem sich ein halbes Jahrhundert abbildet.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,95 €

Lea Singer

Anatomie der Wolken

Roman

Der Maler und der Dichterfürst: die Begegnung zweier Genies, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,95 €

Lea Singer

Der Opernheld

Roman

Eine Liebeserklärung an die italienische Oper. Ein Roman voller Komik und Tragik und eine klangvolle Reise durch das Geburtsland der Oper.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,95 €

Lea Singer

Konzert für die linke Hand

Roman

Ein einfühlsames und sprachlich elegantes Porträt eines weiteren berühmten Sohnes der Familie Wittgenstein.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,95 €

Lea Singer

Vier Farben der Treue

Roman

Festspiele in Salzburg 1935. Die Katastrophe ist schon spürbar …

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,95 €

Lea Singer

Das nackte Leben

Roman

Das aufregende Leben der Constanze Mozart in einem lebendigen und romanhaften Porträt von Lea Singer.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,95 €