Portrait von Susanne Abel

Susanne Abel

Susanne Abel stammt aus einem badischen Dorf an der französischen Grenze, arbeitete bereits mit 17 Jahren als Erziehungshelferin und später als Erzieherin. Nach einer Ausbildung zur Puppenspielerin landete sie über den Weg des Theaters beim Fernsehen. Sie schloss ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin ab und realisiert seither als Autorin und Regisseurin zahlreiche Dokumentationen fürs Fernsehen. Die Autorin lebt und arbeitet in Köln.

Veranstaltungen

Lünen, 22.08.2021

Lesung mit Susanne Abel

Susanne Abel »Stay away from Gretchen«
Datum:
Sonntag, 22.08.2021
Zeit:
17:00 Uhr
Ort:
Stadtpark an der Rundsporthalle
Kurt-Schumacher-Straße 41

eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadtbücherei und dem Museum der Stadt Lünen
weitere Infos hier

Krefeld, 22.10.2021

Lesung mit Susanne Abel

Susanne Abel »Stay away from Gretchen«
Datum:
Freitag, 22.10.2021
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
NS-Dokumentationsstelle Villa Merländer
Friedrich-Ebert-Straße 42

Eintritt frei
Um Voranmeldung unter ns-doku@krefeld.de wird gebeten
Weitere Infos hier

Nidda-Bad Salzhausen, 17.02.2022

Lesung/ Gespräch mit Susanne Abel

Susanne Abel »Stay away from Gretchen«
Datum:
Donnerstag, 17.02.2022
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Parksaal Bad Salzhausen
Im Park

Eine Lesung im Rahmen von "nidda erlesen"
Moderation: Martin Guth
Tickets: 13€, 10€ erm.
VVK bei Reservix
Weitere Infos hier

Alle Bücher von Susanne Abel

1 Titel
Ansicht
Susanne Abel

Stay away from Gretchen

Eine unmögliche Liebe
Roman

Eine junge Frau, ein afroamerikanischer GI und das Geheimnis einer verbotenen Liebe

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 20,00 €