Coverbild Traumspringer von Alex Rühle, ISBN-978-3-423-76246-5

Traumspringer

Hardcover
14,95 EURO
E-Book
12,99 EURO
Vorsicht, sie sind auf der Jagd nach deinen Träumen!

Leon ist ein Traumspringer. Er kann unbemerkt in die Träume von anderen schlüpfen. Aber nicht nur das: Eines Nachts taucht er ein in eine verborgene und geheime Welt. Hier sammeln und archivieren Morpheus und seine Geschwister seit vielen tausend Jahren die Träume der Menschen. Doch Morpheus, der Hüter der Nacht, ist dringend auf Leons Hilfe angewiesen. Nur Leon kann wie ein nächtlicher Agent zwischen Tag- und Traumwelt hin- und herspringen und so herausfinden, was Morpheus‘ Bruder Krato im Schilde führt. Denn nach einem Streit ist Krato spurlos verschwunden. Er hat gedroht, die Traumarchive zu plündern. Will er etwa die Träume der Menschen zu Geld machen und in ein einzigartig neues Handyspiel verwandeln?

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
14,95
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
Details
EUR 14,95 € [DE], EUR 15,40 € [A]
dtv Junior
Originalausgabe, 256 Seiten, ab 10, ISBN 978-3-423-76246-5
Autorenporträt
Portrait des Autors Alex Rühle

Alex Rühle

Alex Rühle, geboren 1969, studierte Komparatistik, Französisch, Theologie und Philosophie in München, Paris und Berlin. Er ist ein renommierter Journalist und arbeitet ...

Preise und Auszeichnungen

Leipziger Lesekompass
2019

Pressestimmen

Hans-Jörg Wangner, Stuttgarter Nachrichten, Mai 2019
»Alex Rühles ›Traumspringer‹ ist ein Buch mit vielen Facetten, das von Freundschaft, Mobbing und Smartphone-Sucht erzählt.«
Westdeutsche Allgemeine Zeitung, März 2019
»Ein großer Lesespaß für Fantasy-Freunde!«
Bettina Armandola, bookreviews.at, August 2019
»Gruselig und fantasievoll, aber auch warmherzig: das zeichnet diesen Roman aus, der alle jungen Fantasyfreunde begeistern wird und der sich auch als Erwachsener sehr angenehm lesen liess.«
Mephisto 97,6, März 2019
»Alles in allem ist ›Traumspringer‹ eine spannende, kurzweilige Geschichte und für Heranwachsende ein empfehlenswerter Einstieg in die Welt der Urban Fantasy-Romane.«
Gerlinde Pölsler, Falter Sonderthemen, März 2019
»Ein mysteriöser Kinderkrimi, der wie schon ›Zippel‹ vor schrägen, fantastischen Bildern überquillt.«
Sigrid Tinz, kinderbuch-couch.de, März 2019
»Diese Verbindung zwischen absolut Heutigem und überzeitlichem Gut und Böse macht die Geschichte ernsthaft und spannend in einem sehr existenziellen Sinne.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen: