Coverbild Konzert für die linke Hand von Lea Singer, ISBN-978-3-423-21323-3
Leseprobe

Konzert für die linke Hand

Roman
Taschenbuch
11,95 EURO
»Für alle leidenschaftlichen Leser!« Elke Heidenreich

Paul Wittgenstein hatte seine rechte Hand im Ersten Weltkrieg verloren. Seine Willensstärke und Konsequenz machten ihn dennoch zu einem der prominentesten Virtuosen seiner Zeit. So schrieb Maurice Ravel für ihn das ›Konzert in D-Dur für die linke Hand‹, Prokofjew sein viertes Klavierkonzert, und auch Strauss, Hindemith und Britten komponierten für ihn.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
11,95
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 11,95 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Originalausgabe, 464 Seiten, ISBN 978-3-423-21323-3
Autorenporträt

Lea Singer

Lea Singer promovierte in Musik und Literaturwissenschaft sowie in Kunstgeschichte. 2010 erhielt sie den Hannelore-Greve-Preis der Hamburger Autorenvereinigung. Lea ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen: