Coverbild Kapitalismus, Märkte und Moral von Ute Frevert, ISBN-978-3-423-34983-3
neu

Kapitalismus, Märkte und Moral

Taschenbuch
9,90 EURO
Kann Kapitalismus moralisch sein?

Das kapitalistische Wirtschaftssystem hat mit Moral wenig oder nichts zu schaffen. Seinen Auswüchsen – Ausbeutung, Habgier, Spekulantentum – stehen ethische Werte wie Gerechtigkeit, Empathie, Solidarität gegenüber. Diese durchzusetzen ist Sache von Politik und Gesellschaft. Ute Frevert spannt den Bogen von Adam Smith und Karl Marx bis zu Papst Franziskus, von der Arbeiterbewegung über soziale Marktwirtschaft bis zu den Fridays-for-Future-Protesten. Sie zeigt, dass moralische Gefühle und kritisch-bewusster Konsum die politische Antriebskraft sind, die den Kapitalismus immer wieder herausfordert und transformieren kann.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
9,90
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Sachbuch
160 Seiten, ISBN 978-3-423-34983-3
Autorenporträt

Ute Frevert

PROF. DR. UTE FREVERT, geb. 1954, lehrte Neuere Geschichte in Berlin, Konstanz, Bielefeld und an der Yale University. Seit 2008 leitet sie den Forschungsbereich ...

Preise und Auszeichnungen

Sigmund-Freud-Preis
2020
Themenspecial
Special

Pro und Contra – Bücher für die Debatten von heute

Kluge Bücher, scharfe Gedanken, engagierte Diskussionen: Unsere Bücher bringen Klarheit und Haltung in aktuelle Debatten. Lesen Sie mehr über die kontroversen Themen unserer Zeit!

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen: