Philosophie & Religion

2 Titel
Ansicht
sortieren

Denksport-Philosophie

Fragen, Argumente, Gedankenspiele

Eine unterhaltsame Annäherung an die Welt der Philosophie mit viel Raum für eigene Gedanken

Erhältlich als: Klappenbroschur
Klappenbroschur
x 16,90 €

Die Bhagavad Gita

Das Weisheitsbuch fürs 21. Jahrhundert
Übertragen und kommentiert von Ralph Skuban

Verständlich übertragen und fundiert kommentiert von einem wahren Kenner östlicher Weisheit.

Erhältlich als: Klappenbroschur
Klappenbroschur
x 12,90 €

Philosophie & Religion beim dtv

Seit jeher beschäftigt sich die Philosophie mit existentiellen Fragen. Die Religion steht für eine Vielzahl verschiedener Weltanschauungen, denen der Glauben zugrunde liegt. Unsere Sachbücher aus diesen Bereichen laden zum Nachdenken ein.

Vergnügen an Gedankenspielen

Philosophische Fragen bereichern unser Leben. Sie helfen dabei, den Alltag aus einer neuen Perspektive zu betrachten. In seinem unterhaltsamen Sachbuch ›Denksport-Philosophie – Fragen, Argumente, Gedankenspiele‹ bringt uns Robert Zimmer philosophische Themen und Strömungen näher. Gleichzeitig ermuntert er uns, selbst Gedankenexperimente zu starten. Was wir von den alten Philosophen lernen können, erklärt Jos Kessels in ›Das Sokrates-Prinzip – Ein philosophischer Ideengeber zur Lebensgestaltung‹. Er erzählt anschaulich von seinen eigenen Erfahrungen. Profitieren auch Sie von der Art der Gesprächsführung und ihrer praktischen Umsetzung. Sie haben Fragen zu philosophischen Denkrichtungen und ihrer Geschichte? Einen informativen Überblick finden Sie im farbenprächtigen ›dtv-Atlas Philosophie‹ von Peter Kunzmann und Franz-Peter Burkard.

Auseinandersetzung mit Religion

Veränderungen in der Gesellschaft gehen auch an der Institution Kirche nicht spurlos vorüber. In seinem Sachbuch ›Ach Gott, die Kirche! Protestantischer Fundamentalismus und 500 Jahre Reformation‹ benennt Martin Urban klare Gründe, warum sich immer mehr Menschen von der Kirche abwenden. Sein Titel ist ein emotionaler Aufruf an alle, sich für die Werte ihrer Konfessionen einzusetzen. Nur durch kritische Auseinandersetzung können Veränderungen erreicht werden.

Fragen erwünscht – Philosophie & Religion beim dtv