Veranstaltungstermine

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen (231)
Hamburg, 15.10.2019

Lesung/ Gespräch mit Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen »Opfer 2117«
Datum:
Dienstag, 15.10.2019
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Audimax
Von-Melle-Park 4
20146 Hamburg

Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Lesung des deutschen Textes: Peter Lohmeyer
Eintritt: 16 Euro
Eine Veranstaltung im Rahmen des »Harbour Front Literaturfestivals«.

Homberg/Ohm, 16.10.2019

Lesung mit Krischan Koch

Krischan Koch »Mörder mögen keine Matjes«
Datum:
Mittwoch, 16.10.2019
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Stadthalle
Stadthallenweg 12
35315 Homberg/Ohm

Eintritt: 11 Euro | mit kleinem Menü 16 Euro
Eine Veranstaltung der Buchhandlung Ulrike Sowa im Rahmen von »Leseland Hessen«.

Lüneburg, 16.10.2019

Gespräch mit John Strelecky

John Strelecky »Auszeit im Café am Rande der Welt «
Datum:
Mittwoch, 16.10.2019
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Kulturforum
Gut Wienebüttel
21339 Lüneburg

Moderation: Anouk Schollähn (NDR)
Eintritt: 20 Euro
Eine Veranstaltung der Buchhandlung Lünebuch.
Mehr Informationen und Tickets

Frankfurt am Main, 16.10.2019

Schullesung mit Bjørn Ousland

Bjørn Ousland »Reise ins ewige Eis«
Datum:
Mittwoch, 16.10.2019
Zeit:
10:00 Uhr
Ort:
Stadtteilbibliothek Seckbach
Im Heimgarten 25
60389 Frankfurt am Main

Eine Veranstaltung der Stadtbücherei Frankfurt am Main in Kooperation mit NORLA.

Frankfurt am Main, 16.10.2019

Lesung/ Gespräch mit Artur Dziuk

Artur Dziuk »Das Ting«
Datum:
Mittwoch, 16.10.2019
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Frankfurter Salon
Braubachstraße 32
60311 Frankfurt am Main

Debütantensalon im Rahmen des »BOOKFEST« mit Artur Dziuk, Saskia Luka und Miku Sophie Kühmel
Moderation: Anna Engel (HR)

Bad Aibling, 16.10.2019

Veranstaltung

Mascha Kaléko »Sämtliche Werke und Briefe
in vier Bänden«
Datum:
Mittwoch, 16.10.2019
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Stadtbücherei Bad Aibling
Marienplatz 1
83043 Bad Aibling

Lesung mit Musik - mit Schauspielerin Gabriele Fischer und Akkordeonist Marinus Weidinger
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 6 Euro (Vorverkauf und Tageskasse in der Stadtbücherei
Eine Veranstaltung des Fördervereins der Stadtbücherei Bad Aibling im Rahmen der »Bad Aiblinger Literaturtage«.
 

Frankfurt, 16.10.2019

Buchmesse/ Veranstaltung mit Alva Gehrmann

Alva Gehrmann »I did it Norway! «
Datum:
Mittwoch, 16.10.2019
Zeit:
15:00 Uhr
Ort:
Ehrengast-Pavillon Norwegen | Bühne 2 (Forum, Ebene 1)
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt

Preisverleihung des ITB Book Award in der Kategorie »Ehrengast der Frankfurter Buchmesse« mit den Preisträgern Alva Gehrmann, Matias Faldbakken und Martin Schmidt
Redner: Halldór Gudmundsson (NORLA), Rika Jean-François (ITB Berlin) und Lars Birken-Bertsch (Frankfurter Buchmesse)
Moderation: Eckart Baier («Buchjournal» Frankfurt) und Martina Kraus (RavensBuch)

Weimar, 17.10.2019

Lesung mit Ingeborg Gleichauf

Ingeborg Gleichauf »Sein wie keine andere«
Datum:
Donnerstag, 17.10.2019
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stadtbücherei Weimar
Steubenstraße 1
99423 Weimar
Bremen, 17.10.2019

Lesung mit Jutta Profijt

Jutta Profijt »«
Datum:
Donnerstag, 17.10.2019
Zeit:
18:00 Uhr
Ort:
Zentralbibliothek | Wall-Saal
Am Wall 201
28195 Bremen

Eintritt frei! 

Frankfurt am Main, 17.10.2019

Buchmesse/ Gespräch mit Bjørn Ousland

Bjørn Ousland »Reise ins ewige Eis«
Datum:
Donnerstag, 17.10.2019
Zeit:
14:00 Uhr
Ort:
Ehrengast-Pavillon Norwegen | Hauptbühne (Forum, Ebene 1)
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Amundsen und Nansen, Polarforscher: Bjørn Ousland und Monica Kristensen im Gespräch
Moderation: Anne von Canal

Hamburg, 17.10.2019

Lesung/ Gespräch mit John Strelecky

John Strelecky »Auszeit im Café am Rande der Welt «
Datum:
Donnerstag, 17.10.2019
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Kampnagel K6
Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Moderation: Birgit Hasselbusch
Eintritt: 19 Euro
Eine Veranstaltung der Buchhandlung Heymann.

Frankfurt am Main, 17.10.2019

Buchpremiere mit Charlotte Wiedemann

Charlotte Wiedemann »Der lange Abschied von der weißen Dominanz«
Datum:
Donnerstag, 17.10.2019
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
medico-Haus
Lindleystraße 15
60314 Frankfurt am Main

Charlotte Wiedemann im Gespräch mit Thomas Gebauer (Vorsitzender der Medico-Stiftung)